nachdergeburt01 nachdergeburt02 nachdergeburt03

Wochenbettbetreuung zu Hause

Die Wochenbettbetreuung zu Hause durch eine Hebamme ist eine gesetzliche Leistung die durch die Krankenkassen übernommen wird. Diese Leistung steht jeder Frau zu und ist völlig unabhängig vom Geburtsort ihres Kindes.

Das Wochenbett umfasst die ersten acht Wochen nach der Geburt ihres Kindes. In den ersten zehn Lebenstagen ihres Kindes kann ich sie täglich besuchen. Die weiteren Hausbesuche die ihnen innerhalb der ersten acht Wochen zustehen, werden wir ganz individuell nach ihren Bedürfnissen anpassen. Die Wochenbettbetreuung gilt auch für ambulante Entbindungen.

Bei den Hausbesuchen liegt mir das Wohl von Mutter und Kind am Herzen. Gerne beantworte ich Ihnen alle aufkommenden Fragen in Ruhe und unterstütze sie mit Tipps zum Umgang mit ihrem Neugeborenen. Zu Hause kontrolliere ich ihr Befinden und Ihre Rückbildung im Wochenbett, ebenso das Gewicht und die Entwicklung ihres Kindes. Ebenso gebe ich Ihnen Hilfestellung beim Stillen oder berate Sie zur Flaschenernährung ihres Kindes.

Stillberatung im Wochenbett

Ab dem Ende des Wochenbetts, also nach den ersten 8 Wochen, bis hin zum 9. Lebensmonat haben sie die Möglichkeit mich zu kontaktieren, wenn bei Ihnen Stillprobleme oder Fragen zur weiteren Ernährung ihres Kindes aufkommen.

Rückbildungskurse

Wenn sie sich für einen Kurs interessieren, melden Sie sich direkt bei mir unter +49 151. 17 89 17 71 oder schreiben mir eine E-Mail. Die Kurse finden, in meiner Hebammenpraxis in der Meitingerstraße 2 in Thierhaupten, statt.

Babymassage

In Kleingruppen und einer gemütlichen Atmosphäre möchte ich Ihnen eine Anleitung zur indischen Babymassage nach Frederik Leboyer, einem französischem Geburtshelfer der die Massage nach Europa brachte, geben.

Da die Haut unser größtes Sinnesorgan ist, stellt die Babymassage eine wunderbare und liebevolle Form der Kommunikation zwischen Eltern und Kind dar, und fördert die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind. Die Babymassage kann sich positiv auf den Schlaf, das Immunsystem als auch die Verdauung ihres Kindes auswirken.

Ein Babymassagekurs geht über vier Kurseinheiten á 60 min. Die Termine teile ich Ihnen auf Anfrage mit.

Hallo liebe Frauen,

2017 befinde ich mich selbst in Elternzeit, ab Januar 2018 bin ich wieder für Sie da.

Betreuungsanfragen können sie mir am Besten per Mail schicken.

Ihre Hebamme Miriam Steinbichler